Campus Kiel - Luftbild

Vorweihnachtlicher Basar am Campus Kiel zieht um

Donnerstag, 14. November 2019

Der vorweihnachtliche Basar der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin I des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, öffnet am Dienstag, 19., und Mittwoch, 20. November 2019, seine Tore. In diesem Jahr findet die traditionelle Veranstaltung im ehemaligen Bistro ("Ikea-Pavillon", Haus 39) statt. An zahlreichen Ständen präsentieren Mitarbeiterinnen des UKSH Advents- und Weihnachtsüberraschungen, wie Töpferarbeiten, Schmuck, Strickwaren, Taschen, Körnerkissen und vieles mehr. Ein Teil der Weihnachtsartikel wurde von Eltern und Kindern in der Klinik gebastelt.

Der Weihnachtsbasar ist in seinem achtzehnten Jahr inzwischen gute Tradition und die Veranstalter freuen sich, auf diesem Wege Freude schenken und helfen zu können. Der Erlös aus Standgeldern und Spenden kommt traditionell den jungen Patienten auf allen Stationen zugute. Aus anteiligen Spendengeldern der vergangenen Jahre konnte der Fördervereins K.its e.V. inzwischen viele große und kleine Projekte umsetzen.

So hoffen wir auch in diesem Jahr wieder auf rege Beteiligung und möchten uns gleichzeitig bei allen Spendern und nicht zuletzt den fleißigen Helferinnen bedanken, die in jedem Jahr wieder zum Gelingen beitragen", sagt Mitorganisatorin Sabine Borgwardt.

Das Wichtigste in Kürze:

Termin: Dienstag, 19. und Mittwoch, 20. November 2019, 11 bis 16 Uhr
Ort: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, ehemaliges Bistro, Haus 39, 24105 Kiel

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Sabine Borgwardt, Dezernat Wirtschaft & Versorgung
Tel.: 0431 500-11646, E-Mail: Sabine.Borgwardt@uksh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708